Home > News > Vier Bronzemedaillen bei Landesmeisterschaft

Vier Bronzemedaillen bei Landesmeisterschaft

2. Oktober 2016

Vier Bronzemedaillen für den TSV Uetersen

Am vergangenen Samstag waren die Landeseinzelmeisterschaften der Altersklasse 6-9 Jahre im olympischen Turnen und die der Leistungsklasse 2 in den JahrgäIMG_4463ngen  9-11 Jahre. Insgesamt waren 80 Turnerinnen an Start. Aus Uetersen waren acht Turnerinnen nach Wedel gefahren um dort um die Medaillen in der Gesamtwertung aller vier Geräte und der Einzelwertung an den Geräten zu kämpfen. Darja Lajewski und Emma Otremba (Altersklasse 7 Jahre) waren gut auf den Wettkampf vorbereitet und zeigte dieses auch an den Geräten. Am Sprung erturnte Darja  sich eine  Einzelwertung mit 13,35 Punkten und bekam dafür die Bronzemedaille. In der Gesamtwertung kam Darja  mit 49,05 Punkten auf Platz 7 ihres Jahrganges. Für Emma war es die erste Landesmeisterschaft. Sie zeigte an den Geräten Sprung, Reck, Schwebebalken und Boden was sie gelernt hat und bekam insgesamt 45,40 Punkte und das war der 16. Platz von 23 Turnerinnen des Landes.

Jessica Schulz, Sofie Reiter, Lina Lemke und Helena Markmann starteten in der Altersklasse 8 und hatten dort eine große AnzaIMG_4433hl von Mitstreiterinnen. Sie hatten
ein erschwertes Programm zu absolvieren und dafür hatten sie fleißig geübt. Helena turnte eine sehr gute Schwebebalkenübung und mit 11,20 Punkten und dafür erhielt sie überraschend  die Bronzemedaille. Das freute die Trainerin Silke Mohr-Glißmann, denn der Schwebebalken ist nicht das Lieblingsgerät der Uetersener Turnerinnen. Sofie belegte Platz 16, Jessica Platz 17 und Lina Platz 19.

 

Im dritten Durchgang, in der Leistungsklasse 2, wurden die Jahrgänge 2005-2007 zusammen gewertet. Das machte es besonders schwer für die 9 IMG_4497jäh. Lisa Ann Brinke, die zusätzlich noch durch einen Infekt geschwächt war.  Trotzdem zeigte sie ihre erlernten Teile in schöne Übungen verpackt und belegte mit 38,10 Punkten Platz 14. Die 10 jährige Nike Hagel zeigte am Sprung und am Barren was sie bereits von ihrer Trainerin Sina Stuve gelernt hat.  An ihrem Lieblingsgerät Sprung konnte sie sich gegen die älteren Turnerinnen durch setzten und eine Bronzemedaille mit 12,00 Punkten holen, genau wie am Stufenbarren mit 11,30 Punkten.

Kommentare sind geschlossen