Home > News > Kim Hildebrand und Lisa Wittke qualifizieren sich für den Deutschland-Cup

Kim Hildebrand und Lisa Wittke qualifizieren sich für den Deutschland-Cup

27. September 2016

_DSC6734

 

Deutschland-Cup mit TSV –Beteiligung

Ein riesen Erfolg für die TSV Uetersen Turnerinnen war die Teilnahme am 11. Juni 2016 beim Deutschland-Cup in Waging am See in Bayern. Kim Hildebrandt und Lisa Wittke hatten sie Ende Mai bei den Landesmeisterschaften qualifiziert und freuten sich sehr auf den großen Wettkampf. Aus Schleswig-Holstein waren insgesamt 11 Turnerinnen am Start aus den Vereinen Kiel, Norderstedt, Flensburg, Eutin, Pinneberg, Elmshorn und Uetersen.  In ihrer Altersklasse 18 Jahre und älter hatten sich 36 Turnerinnen aus Deutschland qualifiziert. Es ging bereits am Freitag mit dem Flugzeug nach München und dann weiter nach Waging. Am Samstagnachmittag war es dann soweit und beide Turnerinnen bewiesen Nervenstärke. Hochkonzentriert zeigten sie ihre Kürübungen in der Leistungsklasse 1 an den Geräten Sprung, Stufenbarren, Schwebebalken und Boden. Lisa glänzte erneut mit eine schönen Balkenübung während Kim’s Stärke am Sprung zum Ausdruck kam. Ihre Bodenübungen mit Schrauben und Salti’s mussten sich auch bei diesem hohen Niveau nicht verstecken. Trainerin Sina Stuve und auch die Turnerinnen waren mit Platz 27 von Kim Hildebrandt und Platz 31 von Lisa Wittke sehr zufrieden. Finanziell wurden sie unterstützt von der TSV  Turnabteilung und dem Förderverein der Leistungsturner im TSV Uetersen. Wer die Turnerinnen, auch für die folgenden Wettkämpfe unterstützen möchte, findet die Bankverbindungen auf der Homepage vom Förderverein.

 

Kommentare sind geschlossen