Archiv

Archiv für März, 2015

Vizelandesmeisterin Kim Hildebrandt

18. März 2015 Kommentare ausgeschaltet

Silber für Kim Hildebrandt
IMG_0286.
Es ist der letzte und der schwerste Wettkampf des Jahres, der in Wedel am 22. November ausgetragen wurde. In diesem Wettkampf werden alle Altersklassen zusammen gewertet und die Beste erturnt sich dann den Titel pro Gerät. Vorerst muss man sich aber, in einem hochwertigem Wettkampf, die Qualifikationspunkte und Plätze erturnen. Dieses gelang vier TSV-Turnerinnen im Vorwege. Leider musste Catharina Rickel den Wettkampf wegen einer Verletzung absagen und so machten sich Kim Schenk, Kim Hildebrandt, Linny Harries und Lisa Wittke auf den Weg nach Wedel. Am Sprung lagen die Wertungen sehr eng zusammen und somit musste alles auf den Punkt klappen. Dieses zwei verschiedenen Sprünge zeigte die 18 jährigen Kim Hildebrandt sehr gut und erhielt 12,45 Punkten und das war Platz 2 LInny Harries erturnte sich 11,90 Pkt. und belegte Platz 5. Für den Stufenbarren qualifizierte sich ebenfalls Kim Hildebrandt. Leider konnte sie ihr Übung nicht vollständig durch turnen. Schwebebalken ist das Lieblingsgerät von Lisa Wittke. Sie hatte sich für das Finale qualifiziert und musste dann aber beim Wettkampf den Balken unfreiwillig verlassen. Somit waren dann am Ende 10,30 Punkte auf ihrem Konto und das war Platz 6. Am Boden waren dann Kim Schenk und Kim Hildebrandt am Start. Bei Beiden fehlte es an Schwierigkeiten in der Übung und so musste sie den Turnerinnen aus Kiel und Norderstedt den Vortritt lassen und belegten Platz 4+5.

Kreismeisterschaft KM 4

18. März 2015 Kommentare ausgeschaltet

IMG_0417

IMG_0424TSV- Turnerinnen siegen in der Kür 4
Zum letzten Wettkampf der Saison des Kreisturnverband Pinneberg mussten die TSV Turnerinnen in der erleichterten Kür 4 Klasse an den Start.
Am Sonntag den 9.September waren die Kreismannschaftsmeisterschaften der Kür 4 in der Jahnhalle beim TSV Uetersen. Ebenfalls in die Rosenstadt angereist waren die Turnerinnen des VfL Pinneberg und der Elmshorner MTV. Der Wettkampf begann um 10 Uhr und konnte nach 2,5 Stunden beendet werden. Der TSV startete mit einer jungen Mannschaft, in der Maja Böhm, Naomi Grickschas, Caroline Hoppe, Karina Haag, Ina Plüschau und Leonie Peters an die vier Geräte mussten. Am Sprung zeigte Maja Böhm einen Überschläg über den Sprungtisch in einer sehr guten Ausführung und bekam dafür 11,80 Punkte. Am Stufenbarren, Schwebebalken und auch bei der Bodenübung erhielt Karina Haag die meisten Punkte und ließ der Konkurrenz keine Chance. Das Lieblingsgerät der 8- jährigen Leonie Peters ist der Schwebebalken und da zeigte sie, bei ihrem ersten Wettkampf, ihre Übung. Die TSV’er siegten am Ende mit 135,20 Punkten vor dem VfL Pinneberg I mit 131,60 Punkten und den EMTV mit 125,30 Punkten. Zum Abschluss gab es ein kleines Geschenk, sowie eine Urkunde und eine Medaille.

Kreismannschaftsmeisterschaft

18. März 2015 Kommentare ausgeschaltet

IMG_0310IMG_0366

Platz 4 für den TSV
Am 8. November wurde in Wedel, die Kreismannschaftsmeisterschaft in der Kür 2 und 3 ausgetragen. Veranstalter war der Kreisturnverband Pinneberg und die Kreisfachwartin Silke Mohr-Glißmann hatte die Wettkampfleitung. Insgesamt waren 11 Mannschaften mit jeweils mit 6 Turnerinnen gemeldet und durch die hohe Anzahl musste der Wettkampf geteilt werden. Die Kür 2 Turnerinnen mit 5 Mannschaften starteten um 11 Uhr. Jeweils vier von den sechs Turnerinnen mussten ihre Übungen vor den strengen Augen der Kampfrichter turnen und die besten drei Ergebnisse erbrachten dann das Mannschaftsergebnis. Die TSV- Turnerinnen mit Kim Schenk, Maja Reimann, Lena Luther, Linny Harries, Lisa Wittke und Kim Hildebrandt begannen am Boden und konnten dort gleich mit gelungenen Übungen punkten. Am Sprung und Barren zeigten die Athleten ihre erlernten Teile und die Trainerin Sina Stuve war zufrieden mit den Leistungen. Am Schwebebalken zeigte Lisa ihre Kür am Besten und erhielt 11,6 Punkte und das war die zweithöchste Wertung des Wettkampfes. Mit 136,50 Punkten war es am Ende dann nur Platz 4, aber dieser Wettkampf war auch ein Qualifikationswettkampf für die Landesgeräteeinzelmeisterschaften am 22.11.2015. Es qualifizierten sich dafür Lisa Wittke, Kim Hildebrandt und Kim Schenk.

Ab 15 Uhr waren dann die Kür 3 Turnerinnen am Start. Hier waren es sechs Mannschaften aus Elmshorn I+II, Pinneberg, Wedel I+II und Uetersen. Aus der Rosenstadt waren angereist Gizem Simsek, Mira Kunstmann, Lea Marie Müller, Swantje Holtorf, Miriam und Christina Tank. Sie zeigten saubere Übungen an den Geräten und erturnten 139,90 Punkte. Auch hier war es Platz 4.