Archiv

Autor Archiv

Landesmeisterin Nike Hagel

20. Februar 2018 Kommentare ausgeschaltet

IMG_8512 IMG_8513 IMG_8516 IMG_8522 IMG_8528 IMG_8532 IMG_8558 IMG_8588 IMG_8589 IMG_8590 IMG_8593 IMG_8611 IMG_8617 IMG_8618 IMG_8619 IMG_8627 IMG_8711 IMG_8713 IMG_8714 IMG_8719 IMG_8666 IMG_8669 IMG_8772 IMG_8728 (2) IMG_8750

Die Vizelandesmeisterin kommt vom TSV Uetersen

Am letzten Samstag ist die Wettkampfsaison der Gerätturnerinnen eröffnet worden. Der erste Pflichtwettkampf der Altersklassen 6-16 Jahre, die Landesmeisterschaft der Athletik, wurde in Großhansdorf in drei Durchgängen mit insgesamt 200 Turnerinnen ausgetragen. Bei diesem Wettkampf der Athletik wird die Kraft, Schnelligkeit und Beweglichkeit abgefragt. Die Teilnehmerinnen kamen aus ganz Schleswig-Holstein, denn die Landesmeisterschaft ist die Voraussetzung  um an den folgenden Wettkämpfen im Land turnen zu dürfen. Um 10 Uhr starteten die Altersklassen 6,7 und 9 Jahre in 1. Durchgang. Aus Uetersen war erstmals in der Altersklasse 6 Jahre Joyce Gothe am Start. Die athletische Turnerin zeigte, dass sie schon in guter Form ist und belegte mit 54 Punkten Platz 4. In der Altersklasse 7 Jahre konnte Luciana Abroszat, die erst seit kurzem beim TSV trainiert, durchsetzen. Mit 67 Punkten belegte sie Platz 6 vor Kaja Mohs mit 53,5 Punkten (Platz 13) und Emma Glaue mit 50 Punkten (Platz 16). Darja Lajewski startete in der Gruppe der Altersklasse 9 und belegte nur Platz 14, da sie es nicht schaffte den Handstand auf Zeit zu stehen. Um 13 Uhr begann der 2. Durchgang mit der Altersklasse 8. Am Start aus Uetersen war Mila Reschka die auch zum ersten Mal an einem großen Wettkampf teilgenommen konnte. Sie zeigte sehr gute Leistungen bei den Kipphängen und am Seil. Mit 78 Punkten belegte Mila Platz 11, Soraya Runde Platz 14 und Natalia Hudomiet Platz 15. Eberfalls im 2. Durchgang waren die Turnerinnen der Altersklasse 10 Jahre. Vom TSV waren Jessica Schulz, Sofie Reiter und Helena Markmann am Start. Sie belegten Platz 11,12 und 15 und hatten sich gut gegen die 30 Teilnehmer in der Gruppe durchgesetzt.  Lisa Brinke zeigte einen konstanten Wettkampf und belegte Platz 10 mit 98 Punkten in der Altersklasse 11 Jahre. Bei den Turnerinnen der Altersklasse 12 Jahre ist Nike Hagel für ihre guten Leistungen bekannt und das konnte sie auch in diesem Jahr wieder unter Beweis stellen. Für ihre stärkste Disziplin, hangeln an den 4 Meter langen Tau, benötigte Nike in 14 Sekunden. Mit 128,0 Punkten belegte sie Platz 2 und sie bekam den Silberpokal von der Landesfachwartin Eike Biemann überreicht. Die Siegerin kam aus Eutin und hatte o,5 Punkte mehr. Im 3. Durchgang war Karina Haag in der Altersklasse 14 Jahre am Start und sie belegte am Ende Platz 12 mit 106,0 Punkten. Naomi Grickschas konnte aufgrund einer Verletzung nicht am Wettkampf teilnehmen. Die Trainer Sina Stuve und Silke Mohr-Glißmann waren sehr zufrieden mit den Leistungen ihrer Turnerinnen. Turninteressierte Kinder und Eltern können jederzeit in die Trainingsstunde kommen und eine Probestunde absolvieren. Weitere Informationen sind unter:                   tsv-uetersen-kunstturnen.de zu finden.

 

Platz 6 bei der Landesmannschaftsmeisterschaft LK 2 Altersklasse 9-11 Jahre

20. Februar 2018 Kommentare ausgeschaltet

IMG_5008

die Mannschaft vom TSV Uetersen mit Sofie Reiter, Lisa Brinke, Nike Hagel, Helena Markmann, Lina Lemke

Deutsches Turnfest in Berlin

25. Januar 2018 Kommentare ausgeschaltet

Kreismeisterschaft AK 6-11 Jahre und Leistungsklasse 2 9-11 Jahre

7. Januar 2018 Kommentare ausgeschaltet

IMG_7036 IMG_7062 IMG_7037

Gold für Nike Hagel

Ausrichter der Kreiseinzelmeisterschaften des Kreisturnverbandes war am 17. Juni der TSV Uetersen. In der KGST – Halle in Tornesch begann der Wettkampf um 10 Uhr mit der Altersklassen 6-9 Jahre. Die teilnehmenden  Vereine waren Elmshorner MTV, VfL Pinneberg, Blau-Weiß 96 Schenefeld, Wedeler TSV, Halstenbeker Turnerschaft und des TSV Uetersen. Im Jahrgang 2009 startete Darja Lajewski ihren Wettkampf am Stufenbarren. Leider gelang ihr nicht alles und so wurden Punkte abgezogen. Am Boden, Schwebebalken und Sprung lief dann wieder alles besser. Mit 46,50 Punkten belegte sie Platz 4. Für Natalia Hudomiet war es der erste Wettkampf in der Altersklasse 7 und sie war sehr aufgeregt. Ihre Boden und Schwebebalkenübungen zeigte sie schon sehr sauber, aber am Sprung und Barren waren noch Fehler. Somit belegte Natalia Platz 7 mit 41,30 Punkten. Um 13.30 Uhr starteten die Turnerinnen in den 2. Durchgang und in der Altersklasse 10 ging Lisa Brinke an den Start. Sie zeigte, dass sie sich gut auf den Wettkampf vorbereitet hat und turnte ihre Übungen schon sehr sauber. Am Stufenbarren zeigte sie die beste Übung ihrer Gruppe und bekam 10,50 Punkten von den Kampfrichtern. Leider musste sie einmal den Balken verlassen und dafür gab es Abzug punkte. Mit der Bronzemedaille und 42,95 Punkten war Lisa trotzdem sehr zufrieden. Ebenfalls im 2. Durchgang waren die Turnerinnen der Altersklasse 11. Vom TSV war Nike Hagel im Start und ihr gelangen alle Übungen ohne Fehler. Am Boden und am Barren turnte sie die höchste Punktzahl und auch die anderen Übungen waren auf den Punkt perfekt vorgetragen. Mit 47,65 Punkten wurde ihr von der Kreisfachwartin Silke Mohr-Glißmann die Goldmedaille verliehen. Alle Turnerinnen starten am 1. Juli bei den Landeseinzelmeisterschaften in Wedel.IMG_7097 IMG_7117 IMG_7130

Platz 4 beim Landesgerätefinale

7. Januar 2018 Kommentare ausgeschaltet

Platz 4 beim Landesgerätefinale

Mit Lisa Wittke hat es eine TSV Turnerin zum IMG_6372Gerätefinale, in der Altersklasse 16 Jahre und älter. am 14.5.2017 in Kiel geschafft. Lisa hat eine Woche vorher bei der Landeseinzelmeisterschaft  am Schwebebalken sich unter die besten sechs Turnerinnen des Landes geturnt. Am Finaltag musste sie leider den „Zitterbalken“ einmal verlassen und belegte mit 12.40 Punkten Platz 4. Trainerin Sina Stuve war sehr zufrieden mit den Leistungen ihrer Turnerin.

Gerätefinale für Lisa Wittke

29. Juni 2017 Kommentare ausgeschaltet

Platz 4 beim Landesgerätefinale

Mit Lisa Wittke hat es eine TSV Turnerin zum Gerätefinale, in der Altersklasse 16 Jahre und älter. am 14.5.2017 in Kiel geschafft. Lisa hat eine Woche vorher bei der Landeseinzelmeisterschaft  am Schwebebalken sich unter die besten sechs Turnerinnen des Landes geturnt. Am Finaltag musste sie leider den „Zitterbalken“ einmal verlassen und belegte mit 12.40 Punkten Platz 4. Trainerin Sina Stuve war sehr zufrieden mit den Leistungen ihrer Turnerin.

Fünf Kreismeistertitel für den TSV Uetersen

30. April 2017 Kommentare ausgeschaltet

IMG_6372 IMG_6331 IMG_6220IMG_6232IMG_6342 IMG_6240IMG_6255 IMG_6291IMG_6208IMG_6269IMG_6282 IMG_6329 IMG_6382 IMG_6383        IMG_6322 IMG_6321 IMG_6320 IMG_6319  IMG_6383IMG_6384 IMG_6382 IMG_6381IMG_6392 IMG_6329 IMG_6389IMG_6326

 Turnerinnen starten erfolgreich in die neue Saison

Am 29. April wurde die Wettkampfsaison 2017 der Gerätturnerinnen in Wedel eröffnet. Die Kreiseinzelmeisterschaft ab 12 Jahre in der Olympischen Wettkampfklasse und in der Leistungsklasse 1+2 wurden vom Kreisturnverband Pinneberg unter der Leitung von Silke Mohr-Glißmann in Wedel durchgeführt. In der Leistungsklasse 3 konnten die Turnerinnen des Kreises schon ab 9 Jahre teilnehmen.

68 Turnerinnen der Vereine Elmshorner MTV, Wedel TSV, VfL Pinneberg, Blau-Weiß 96 Schenefeld und des TSV Uetersen fanden sich um 10 Uhr in der Wettkampfhalle ein, um sich auf ihren Wettkampf vorzubereiten. Aus Uetersen waren 12 Turnerinnen am Start.

Lisa Wittke konnte ihre Leistungen, wie gewohnt abrufen. Mit 46,15 Punkten musste sie sich nur der Turnerin aus Schenefeld geschlagen geben. Im Jahrgang 2001 startete Maja Reimann und turnte einen hervorragenden Wettkampf, der mit Schwierigkeiten gespickt war. Mit 13,95 Punkten am Boden und zeigte den Kampfrichtern, dass sie die Winterpause genutzt hat und sich deutlich in den geforderten Leistungen, wie Schrauben und Salti verbessert hat. Maja gewann mit einen Vorsprung von über 3 Punkten die Goldmedaille mit 48,25 Punkten.  

In der Leistungsklasse 2 war im Jahrgang 2003 Naomi Grickschas am Start. Naomi, die durch viel Fleiß und Training ihre Übungen verbessert hat, konnte die gesamte Konkurrenz hinter sich lassen und den Sieg mit 43,35 Punkten nach Uetersen holen. Im Jahrgang 2004 war Karina Haag am Start und belegte Platz 4 mit 46,30 Punkten. Sie musste ungewollt den Stufenbarren verlassen und das wurde mit einem Punktabzug bestraft.

In der Leistungsklasse 3 waren Alexandra Lajewski und Reneé-Lee Fiedler ohne Konkurrenz und belegten somit Platz 1 in ihren Jahrgängen. Eine weiter unverhoffte Goldmedaille erkämpfte sich Caroline Hoppe. Mit 43,15 Punkten ließ sie acht Teilnehmerinnen hinter sich und qualifizierte sich für die folgende Landesmeisterschaft in Schwarzenbek. Ina Plüschau und Larissa Paepke turnten im Jahrgang 2005 und belegten Platz 4+7. Die jüngsten Teilnehmerinnen des Wettkampfes waren Sofie Reiter, Jessica Schulz und Lina Lemke im Jahrgang 2008. Alle drei waren sehr aufgeregt, denn es war der erste Wettkampf bei den „Großen“. Sofie konnte besonders am Sprung punkten und belegte mit 41,35 Punkten Platz 1 vor Jessica und Lina.     

Athletikpokalwettkampf

9. Februar 2017 Kommentare ausgeschaltet

Altersklasse 7-9 Jahre

Natalia, Emma, Darja, Jessica, Helena, Sofie und Lina

 

IMG_5403 IMG_5402 IMG_5401 IMG_5400 IMG_5399 IMG_4015 IMG_4029-1 IMG_3991 IMG_3981-1 IMG_3952 IMG_5511 IMG_5507 (2) IMG_5506 (2) IMG_5505 (2) IMG_5503 (2) IMG_5502 IMG_5456 IMG_5454 IMG_5452 IMG_5451 IMG_5531 (2) IMG_5473 IMG_5427 IMG_5463 (2) IMG_5496 IMG_5494 IMG_5493 IMG_5491 IMG_5489 IMG_5486 IMG_5482 (2) IMG_5407 IMG_5405

Altersklasse 10+11 Jahre

Lisa und Nike

 IMG_5606 IMG_5605 (2) IMG_5603 IMG_5601 IMG_5596 IMG_5595 (2) IMG_5593 IMG_5592 IMG_5591 IMG_5587 IMG_5584 IMG_5582 IMG_5577 IMG_5576 (2) IMG_5574 IMG_5572 IMG_5567 (2) IMG_5559 (2) IMG_5556 (2) IMG_5552 IMG_5549 IMG_5538 (2) IMG_5536 (2) IMG_5535 IMG_5533 IMG_5532

Altersklasse 12 + 13 Jahre, AK 14 und älter

Karina und Maja

IMG_5608 (2) IMG_5609 (2) IMG_5611 (2) IMG_5616 (2) IMG_5617 IMG_5619 IMG_5621 IMG_5625 IMG_5627 IMG_5634 (2) IMG_5635 IMG_5640 (2) IMG_5643 IMG_5644 IMG_5645 IMG_5647 IMG_5655 (2) IMG_5656

Nike Hagel gewinnt Athletik-Pokal

Am 4. Februar 2017 ist die Wettkampfsaison der Turnerinnen des TSV Uetersen eröffnet worden. Der erste Pflichtwettkampf der Altersklassen 6-16 Jahre wurde in Großhansdorf in drei Durchgängen ausgetragen. Bei diesem Wettkampf der Athletik wird die Kraft, Schnelligkeit und Beweglichkeit abgefragt. Eine Teilnahme muss erfolgen, um an den folgenden Wettkämpfen im Land turnen zu dürfen. Es waren 203 Turnerinnen am Start, die aus dem ganzen Land an den Start gingen. Um 10 Uhr starteten die Altersklassen 6-9 Jahre und das war Natalia Hudomeit in der Altersklasse 7 und Emma Otremba und Darja Lajewski in der Altersklasse 8 vom TSV Uetersen am Start. Für Natalia war es der erste Wettkampf in ihrer noch jungen turnerischen Laufbahn und sie  belegte mit 55,5 Punkten Platz 8. Darja konnte im Sprint 11 Punkte holen und sich mit 96,0 Punkten Platz 7 von 30 Turnerinnen sichern. Emma hatte Probleme mit dem Handstand, der möglichst lange gestanden werden muss und belegte mit 64,5 Punkten Platz 20. Auch die Altersklasse 9 mit den Turnerinnen Jessika Schulz, Lina Lemke, Sofie Reiter und Helena Markmann waren im 1. Durchgang am Start. Alle vier Turnerinnen hatten sich gut vorbereitet und um sich mit den 25 Turnerinnen ihres Jahrgang zu messen. Am besten gelang dieses Sofie mit 107,5 Punkten und Platz 6. Sie hangelte 4m das Seil hoch ohne dabei die Beine zum Klemmen zu nutzen. Lina erkämpfte sich 99,5 Punkte und Platz 5, Helena belegte mit 91 Punkten Platz 11 und Jessica mit 86 Punkten Platz 15.  Im 2. Durchgang mussten die Jahrgänge 10-11 Jahre an den Start. Lisa Brinke zeigte einen konstanten Wettkampf und belegte Platz 10 mit 92 Punkten. Bei den Turnerinnen der Altersklasse 11 Jahre ist Nike Hagel für ihre guten Leistungen bekannt und das konnte sie auch in diesem Jahr wieder unter Beweis stellen. Mit 126,0 Punkten belegte sie Platz 3 und sie bekam den Pokal von der Landesfachwartin Eike Biemann überreicht. Schwer hatte es Karina Haag. Mit 34 Turnerinnen der Altersklasse 12+13 Jahre war jeder Punkt wichtig. Karina belegte am Ende Platz 21 mit 117,0 Punkten. Maja Reimann war in der Altersklasse 14 Jahre und älter am Start und belegte von 41 Teilnehmern Platz 15.

Mitgliederversammlung

15. Dezember 2016 Kommentare ausgeschaltet

Landesmannschaftsmeisterschaft in Kiel

18. Oktober 2016 Kommentare ausgeschaltet

IMG_5049Darja Lajewski beste TSV-TurnerinIMG_5007

Die TSV-Turnerinnen der Altersklasse 7+ 8 Jahre hatten am 8.Oktober 2016 ihre Landesmannschaftsmeisterschaft in Kiel.  „ Die Konkurrenz war sehr groß, denn es turnten nur die besten Turnerinnen des Landes in der Altersklasse“, so Trainerin Silke Mohr-Glißmann.  Aus der Rosenstadt waren Emma Otremba, Helena Markmann, Darja Lajewski, Lina Lemke, Sofie Reiter und Jessica Schulz angereist und stellten sich der großen Aufgabe. Vier Turnerinnen durften an den Geräten Sprung, Reck/Barren, Schwebebalken und Boden ans Gerät, um ihre Übungen zu präsentieren. Mit dem Endergebnis von 151,90 Punkten und Platz 5 waren am Ende alle sehr zufrieden und freuten sich. Herausragend präsentiert sich die 7 jäh. Darja Lajewski an den Geräten. Die Übungen turnte sie nahezu in Perfektion und erhielt hohe Wertungen. Mit 52,95 Punkten wurde sie insgesamt zweite ihres Jahrgangs.  

IMG_5025IMG_5014IMG_5020IMG_5034IMG_5043IMG_5037

Lisa Brinke startete in der Startgemeinschaft Pinneberg/Uetersen bei den 9-11 jäh. Turnerinnen. Leider meldeten sich gleich drei aus der Mannschaft krank. Ohne Streichnote und Ersatzturnerin blieb nur Platz 6 und 111,30 Punkten. Lisa zeigte konstante Leistungen in ihren Übungen. Insgesamt erturnte sie 39,85 Punkte und damit war sie beste Turnerin der Mannschaft.

        IMG_5065 IMG_5054 IMG_5059